Kontakt
Online-Terminbuchung Kontakt/Sprechzeiten E-Mail-Kontakt jameda Smile-3D

Navigation

Vollnarkose / Sedierung

Gesunde und schöne Zähne, ein Leben lang

Vollnarkose / Sedierung

Wir möchten Ihnen jederzeit eine schonende, angst- und schmerzfreie Behandlung ermöglichen. Dazu bieten wir Ihnen neben der lokalen Schmerzbetäubung weitere moderne Anästhesiemethoden. Ergänzt werden sie durch die zahnärztliche Hypnose.

  • Vollnarkose: Eine Vollnarkose (Intubationsnarkose, ITN) kann bei umfangreichen Implantationen, kompletten Sanierungen oder dem gleichzeitigen Entfernen mehrerer Zähne hilfreich sein. Behandlungsschritte können dabei zusammengefasst werden. Das spart Zeit und ist angenehmer für Sie als Patienten. Narkosebehandlungen sind in allen Bereichen der Zahnmedizin möglich: Füllungen, Zahnentfernungen, Parodontitisbehandlung, Zahnersatz. Und das alles in nur einem Termin.
  • Lachgas: Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet die Lachgassedierung eine schonende Möglichkeit für angstfreie, schmerzverminderte Behandlungen. Patienten empfinden damit ein angenehmes, wohliges Gefühl. Auch ein eventuell vorhandener Würgereiz wird verringert. Das Lachgas atmen Sie über eine kleine Nasenmaske ein. Der entspannte Zustand und das verminderte Schmerzempfinden (auch durch Kombination mit der normalen Betäubung) setzen unmittelbar ein. Außerdem klingt die Wirkung nach der Behandlung schnell wieder ab. Sie können unsere Praxis ohne Begleitung verlassen.
  • Dämmerschlaf (Analgosedierung): Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Durch ein Sedativum wird eine Beruhigung bewirkt. D. h. Sie sind gelöst und entspannt, bleiben bei Bewusstsein und können Aufforderungen wie „Bitte Mund öffnen“ verstehen und darauf reagieren.
  • Anästhesie-Gel oder –Spray: Bei einer Zahnbetäubung verwenden wir auf Wunsch ein spezielles Anästhesie-Gel, sodass Sie oder Ihr Kind den Einstich einer Spritze kaum spüren.

Vorab findet ein Beratungsgespräch statt, bei dem wir Sie aufklären und mit Ihnen abstimmen, welche Anästhesieform für Sie bzw. die geplante Behandlung geeignet ist.

Zum Thema Kosten: Möglichst schmerzfreie Qualitätszahnmedizin basiert auf speziellen, modernen Behandlungsmethoden. Nicht alle Kosten werden dabei von den Krankenkassen getragen. Gesetzlich versicherten Patienten bieten wir Vorzugskonditionen. Lassen Sie sich beraten, wie Ihr Weg zu schönen, gesunden Zähnen aussehen kann.

Eine weitere Möglichkeit: angstfreie Zahnbehandlung in Hypnose.