Kontakt
Online-Terminbuchung Kontakt/Sprechzeiten E-Mail-Kontakt jameda Smile-3D

Navigation

3D-Navigation

Gesunde und schöne Zähne, ein Leben lang

Mit innovativer Technologie selbst in schwierigen Situationen zum Erfolg: Enge Zahnlücken, schmale Kiefer oder ein ungünstiger Verlauf des Unterkiefernervs stellen an den Zahnarzt hohe Anforderungen beim Platzieren des Implantates.

Auch im Frontzahnbereich müssen Implantate unter dem Gesichtspunkt einer möglichst perfekten Ästhetik auf den Millimeter genau positioniert werden. Die präzise Position des Implantates im Kiefer ist besonders wichtig für den Erfolg der späteren Krone oder Brücke auf dem Implantat.

Folgen schlecht platzierter Implantate

Ein falsch oder schlecht positioniertes Implantat kann häufig nicht ordnungsgemäß mit einer Krone versorgt werden oder geht schlimmstenfalls frühzeitig verloren. Steht das Implantat im Zahnbogen falsch, wird sich dieser Fehler in der Position der Krone wiederfinden. (In unserer Praxis erhalten Sie übrigens Implantate und den zugehörigen Zahnersatz aus einer Hand.)

Die Alternative

Beim 3D-Implantat hat der Zahnarzt schon bei der Implantation das Endziel der Kronen- und Brückenversorgung vor Augen. Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Implantologe und Prothetiker entfallen somit.

Mit 3D-Diagnostik und 3D-Implantaten sicherer zum Ziel

Mit der Vorplanung und Simulation der OP am Computer und der Verwendung digitaler Bohrschablonen ergeben sich viele Vorteile für unsere Patienten:

  • vorhersagbare Ergebnisse
  • verkürzte OP-Zeit
  • in aller Regel schönere Zähne, da die Implantate bestmöglich im Zahnbogen platziert sind.
  • erhöhte Sicherheit durch Präzision im 5/10-mm-Bereich
  • erhöhte Sicherheit durch Berücksichtigung wichtiger anatomischer Strukturen wie Nerven oder Kieferhöhle
  • Kostensicherheit
  • längere Lebensdauer der Implantate durch optimierte Belastung

Sie haben Fragen zur 3D-Navigation? Sprechen Sie uns gern an.